Treffen IG Meistersiedlung – 14. Juli 2021, 19 Uhr

Liebe Mitstreiter, liebe Interessierte,

nach langer Zeit können wir wieder ein Treffen anbieten. Unser Treffen findet statt am 14. Juli 2021 um 19 Uhr in der Gaststätte Höwer-Wenker, Recklinghäuser Str. 190, 45731 Waltrop.

Über zahlreiches Erscheinen würden wir uns freuen!

Posted in Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Treffen IG Meistersiedlung – 14. Juli 2021, 19 Uhr

Mahnwache am 19. März 2021! Mitmachen! Treffen 11:30 Uhr am Neumarkt

18. März 2021

Das Netzwerk „Datteln 4 stoppen wir“ schließt sich mit einer Mahnwache am Dattelner Neumarkt am 19. März 2021 um 12 Uhr dem internationalen Fridays for Future Streik an und fordert:

No more empty promises! Keine leeren Versprechen mehr! Klimagerechtigkeit und Kohleausstieg jetzt!

Der Kohleausstieg ist so ein leeres Versprechen: 17 Länder haben die Kohleverstromung bereits beendet bzw. werden bis zum Jahr 2030 ihr letztes Kohlekraftwerk stilllegen. Dagegen hat Deutschland mit dem „Kohleausstiegsgesetz“ eine Verlängerung der Kohle-Ära bis 2035 angekündigt, anstatt den Ausstieg aus der Verstromung fossiler Energieträger und die Förderung erneuerbarer Energien effektiv anzugehen.
Das Kraftwerk Datteln 4 soll als letztes Bollwerk der Kohleindustrie noch bis zum letztmöglichen Tag am Netz bleiben. Gleichzeitig will NRW-Ministerpräsident
Armin Laschet mit der 1.000m Abstandsregelung für Windräder nun die zukunftsfähige Windenergie auf 99,5% der Fläche NRWs effektiv verbieten.

Dabei hatte er noch 2019 versprochen, das Land NRW werde die Empfehlungen
der Kohlekommission „eins zu eins“ umzusetzen. Dies hätte bedeutet, dass
Datteln 4 nicht ans Netz gegangen wäre.
Dieses wie auch andere gebrochene Versprechen bedeuten nichts weniger als die
fortschreitende Zerstörung von Ökosystemen, Klimaerwärmung und kurz- wie auch
langfristige gesundheitliche Schäden für die Menschen, sowohl hier vor Ort als auch
in den Abbaugebieten in anderen Teilen der Welt.
Wir dulden keine weitere Dekade Energieerzeugung auf Kosten der Zukunft, zulasten
von Natur und Mensch. Wir fordern zukunftsfähige und nachhaltige Energiepolitik,
Windräder statt Windbeutel! Kohleausstieg jetzt!

 

Posted in Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Mahnwache am 19. März 2021! Mitmachen! Treffen 11:30 Uhr am Neumarkt

12. Februar 2021 – ein sonniger, klarer Wintertag – nur nicht in Datteln

So wurde es befürchtet, so ist es eingetreten – die riesige stinkende Qualmwolke von Datteln IV verdunkelt an einem wunderbaren klaren Wintertag den Himmel. Und das nicht nur für wenige Minuten, stundenlang ist die Sonne getrübt oder gar nicht zu sehen. Und es stinkt. Moderne Energieerzeugung? Steinzeitniveau passt wohl besser. Die riesige schadstoffbelastete CO2-Wolke zieht gen Westen. Dieses Mal. So hat das halbe Ruhrgebiet etwas davon.

Qualmwolke über Datteln, 12. Februar 2021, 10:50 Uhr

So düster wird ein sonniger Morgen

DANKE dafür an die Verantwortlichen, besonders an denjenigen, der jetzt ein Problem mit Windkraftanlagen hat. Schauen Sie sich an, was Sie dieser Stadt, ihren Menschen und vielen Tausend anderen in der Umgebung beschert haben!

Tun Sie endlich etwas, damit diese Dreck- und CO2-Schleuder aufhört zu qualmen.  Tun Sie etwas nicht nur für die Menschen in der Umgebung, sondern für alle Menschen, deren Lebensqualität und Zukunft hier in die Luft geblasen wird.

 

Posted in Uncategorized | Kommentare deaktiviert für 12. Februar 2021 – ein sonniger, klarer Wintertag – nur nicht in Datteln

2021 – das Neue Jahr startet mit Qualm und Gestank

25. Januar 2021

Als wenn die Corona-Pandemie uns alle nicht schon genug belastet, zeigt sich inzwischen überdeutlich, was die Kraftwerksgegner von Beginn an befürchtet haben.

Der Qualm und Gestank zu Beginn des neuen Jahres rührt nicht von verbotenem(!) Silvesterfeuerwerk – es ist das monströse Kraftwerk, in dem es knallt und qualmt, dazu eine stinkend vor sich hin brennende Kohlehalde. Und die Bezirksregierung tut – nichts. Also alles wie immer, die Kraftwerksbetreiber können offensichtlich tun und lassen, was ihnen gefällt und niemand schreitet ein. Ob Anwohner mit schwefligem Gestank und unbekannten Verbrennungsrückständen belastet werden, ob eine furchterregende Geräuschkulisse die Umgebung erschreckt – nichts scheint bei diesem Kraftwerk ein Störfall zu sein. Wahrscheinlich wird man auch noch versuchen uns einzureden, es handele sich um normale Betriebsabläufe, wenn die Anlage in die Luft geflogen ist. Geplanter Ablauf, so wie angeblich alles Ungewöhnliche in den letzten Monaten.

Auch wenn es schon viele Jahre so geht, es ist immer wieder unfassbar, wie ignorant mit den Menschen in der Umgebung umgegangen wird. Und das betrifft nicht nur den unmittelbaren Umkreis, wer die Qualmfahne beobachtet weiß längst, dass bei der entsprechenden Windrichtung die ganze Stadt von den Abgasen und Schadstoffen betroffen ist.

Wir können nur wieder und wieder die Verantwortlichen auffordern: tut endlich was, bevor der Schaden noch größer wird!

Posted in Uncategorized | Kommentare deaktiviert für 2021 – das Neue Jahr startet mit Qualm und Gestank

2020 – ein schwieriges Jahr geht zu Ende – mit einer guten Nachricht

6. Dezember 2020

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter, liebe interessierte Leserinnen und Leser,

in den letzten Monaten gab es nur wenig Neues zu berichten, die Corona-Pandemie bestimmte und bestimmt nach wie vor das Leben jedes einzelnen von uns. Ein Ende ist aktuell nicht in Sicht, sodass auch weiterhin keine Treffen stattfinden können. Wir geben an dieser Stelle umgehend bekannt, wann und wo es wieder möglich ist, denn auch unser bisheriger Versammlungsort, die Postkutsche, wird vorerst nicht wieder öffnen können.

Auch in unserer Sache geht es momentan nicht voran, aber die gute Nachricht zum Ende dieses schwierigen Jahres: wir haben einen neuen starken Partner, der sich uns anschließt: die Organisation ClientEarth unterstützt uns im Kampf gegen Datteln IV!

Lest hier die Pressemitteilung von ClientEarth vom 3. Dezember 2020.

So endet 2020 mit der Hoffnung auf ein in jeder Hinsicht besseres Neues Jahr 2021. Wir wünschen all unseren Leserinnen und Lesern ein friedvolles Weihnachtsfest, das in diesem Jahr sicher anders gestaltet sein wird als zuvor, und einen guten Start in das Neue Jahr 2021. Bleibt gesund, wir sehen uns.

 

Posted in Aktuelles | Kommentare deaktiviert für 2020 – ein schwieriges Jahr geht zu Ende – mit einer guten Nachricht

17.8.2020: 1. Treffen nach Corona-Lockdown – Achtung: Änderung Versammlungsort!

Liebe Freunde, Mitstreiter, Unterstützer, Interessierte,

wir treffen uns zum ersten Mal wieder, seit es die Corona-Einschränkungen gibt. Aufgrund eines Wasserschadens können wir uns nicht in unserem üblichen Raum treffen, sondern dieses Mal bei

Höwer-Wenker
Recklinghäuser Str. 190, Waltrop
 
Start ist wie bisher 19:00 Uhr.
 
Wir freuen uns über zahlreiche Teilnehmer. Bitte denkt an eure Masken!
Posted in Uncategorized | Kommentare deaktiviert für 17.8.2020: 1. Treffen nach Corona-Lockdown – Achtung: Änderung Versammlungsort!

Bunte friedliche Demo gegen den Regelbetrieb von Datteln IV

1. Juni 2020

Der 30. Mai 2020 – ein Tag des Widerstands gegen Energieriesen und falsche politische Entscheidungen. Trotz gegenteiliger Empfehlung der Kohlekommission und gegen jede

zukunftsorientierte Klima- und Umweltpolitik ging an diesem Tag das umstrittene Steinkohlekraftwerk Datteln IV in den Regelbetrieb. Trotz noch anhängiger Verfahren, trotz alternativer Möglichkeiten der Energieerzeugung, trotz einer nicht eindeutigen Rechtslage, trotz erheblich unterschrittener Abstände zu Wohn- und Gewerbebauten…

Kreativer Protest

Dies nahmen ganz unterschiedliche Gruppen von Umweltschützern und Klimaaktivisten wie der BUND, Fridays for Future, Extinction Rebellion, Ende Gelände und andere zum Anlass, den 30. Mai zum Aktionstag zu machen. Über den ganzen Tag verteilt wurden Aktionen an den beiden Werkstoren und am Kanal durchgeführt. Mit viel Kreativität zeigten die Demonstranten ihren Widerstand und skandierten immer wieder ihre Forderungen an das Unternehmen und an die Politik.

Massive Polizeipräsenz

Unter den wachsamen Augen der auffällig massiv vertretenen Polizeikräfte. Ungezählte Mannschaftwagen, die Polizeireiterstaffel, mehrere Polizeiboote… der Polizeieinsatz wirkte angesichts der in Corona-Zeiten überschaubaren Demonstraten-Gruppengrößen durchaus überdimensioniert.

Der Steuerzahler spendiert eon/Uniper/Fortum teuren Werkschutz

Zudem wurde der Straßenabschnitt zwischen Tor 1 und Tor 2 stundenlang in eine dicke Staubwolke gehüllt, weil – sicher ganz zufällig – ein fleißiger Baggerfahrer an einem Samstagmorgen nichts anderes zu tun hatte, als auf einem Gelände unmittelbar neben Im Löringhof Stunde um Stunde Gesteins- und Betonbrocken mit seiner Baggerschaufel zu zertrümmern und dabei möglichst dicke Luft zu erzeugen.

 

Beeindruckende Aktionen

Trotzdem ließen sich die Demonstranten nicht davon abhalten, ihre Aktionen durchzuführen und nachdrücklich auf ihre Forderungen hinzuweisen. Wir hoffen, dass der Protest fortgesetzt und noch verstärkt wird, damit es endlich ankommt: NIEMAND will Datteln 4, schaltet den Steinkohle-Diosaurier ab!

 

 

 

Posted in Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Bunte friedliche Demo gegen den Regelbetrieb von Datteln IV

Klima- und Umweltkiller Datteln 4 – macht endlich Schluss damit!

19. Mai 2020

Deutsche und finnische Umwelt- und Klimaverbände und Aktivisten haben sich zusammengeschlossen, um ihren Protest gegen das Mega-Steinkohlekraftwerk Datteln 4 öffentlich laut werden zu lassen. Nicht nur die Landesregierung NRW und die Bundesregierung, auch die finnische Regierung als Mehrheitseigner muss sich fragen lassen, wie ehrgeizige Klimaziele mit der Inbetriebnahme eines Kraftwerks-Dinosauriers zusammenpassen.

Sehen Sie hier das aktuelle Protestvideo, machen Sie mit beim Protest gegen eine verheizte Zukunft! Klicken Sie auf das Bild, um das Video abzuspielen.

Posted in Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Klima- und Umweltkiller Datteln 4 – macht endlich Schluss damit!

Aktuell keine Treffen der IG Meistersiedlung!

15. April 2020

Liebe Mitstreiter, liebe Interessierte,

aufgrund der aktuellen Kontaktbeschränkungen und Gaststättenschließungen fallen unsere Treffen bis auf Weiteres aus. Wir informieren an dieser Stelle und per e-mail, wann und wo wieder ein Treffen möglich ist.

Bis wir uns wieder persönlich sehen können wünschen wir allen Gesundheit und Geduld. Macht das Beste aus dieser ungewöhnlichen Situation!

Posted in Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Aktuell keine Treffen der IG Meistersiedlung!

Petition gegen Datteln 4 – jetzt unterschreiben!

6. März 2020

Ein buntes Bündnis richtet sich gegen die Inbetriebnahme des Riesenkraftwerks Datteln 4. Entgegen der Empfehlungen der Kohlekommission und entgegen jeder sinnvollen Klimapolitik sollen täglich Tausende Tonnen Kohle verbrannt werden. Mit dem entsprechenden Schadstoffausstoß in die unmittelbare und weitere Umgebung, der Verschlechterung des regionalen Klimas und vieler weiterer negativer Auswirkungen. Und das alles für einen Wirkungsgrad deutlich unter 50%!

Dieser Irrsinn muss gestoppt werden, deshalb jetzt mitmachen und hier klicken, um die Petition an Kanzlerin Merkel, NRW-Ministerpräsident Laschet und den Uniper-Vorstand zu unterzeichnen. Nur gemeinsam schaffen wir den Wandel!

Nein zu Datteln 4!

 

Posted in Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Petition gegen Datteln 4 – jetzt unterschreiben!