Heimleuchten 2012

Am 17. März 2012 ist es soweit: wir laden ein zum Heimleuchten am Dortmund-Ems-Kanal

Um 18:00 beginnt unsere bunte und friedliche Protestveranstaltung gegen das eon-Kraftwerk Datteln 4. Wir nehmen den zweiten Jahrestag des Urteils des Bundesverwaltungsgerichts zum Anlass, den Verantwortlichen mit möglichst vielen Leuchten den richtigen Weg zu weisen - ihnen heimzuleuchten. Um Ihnen die Anfahrt zu erleichtern finden Sie hier eine Anfahrtskizze zum Herunterladen. Unseren Einladungsflyer können Sie hier herunterladen. Nicht nur interessierte Bürger sind herzlich willkommen, wir freuen uns auch über rege Beteiligung von Organisationen, Verbänden und Bürgerinitiativen. Bitte wenden Sie sich über unsere Kontakt-Emailadresse an uns, wenn Sie sich mit Ihrer Gruppe beteiligen möchten. Unser Protest soll deutlich sichtbar werden!

Es geht los!

Recht muss Recht bleiben

Unter diesem Motto wehren wir uns gegen Rechtsverbiegung und Lobbyistenpolitik. Machen Sie mit und setzen Sie mit uns ein Zeichen für den Rechtsstaat! Gemeinsam mit B.i.B. Waltrop, der klima allianz deutschland und dem BUND laden wir Sie ein, an einer Menschenkette entlang des Dortmund-Ems-Kanals teilzunehmen.

Nein zu Datteln 4!

Wehren Sie sich mit uns gegen Umweltverschmutzung und Klimaschädigung in riesigem Ausmaß. Wenn Datteln 4 ans Netz ginge würde allein dieses eine Kraftwerk 1% des gesamten CO2-Ausstoßes Deutschlands verursachen - eine unglaubliche Menge für einen einzelnen Emittenten. Weitere Schadstoffe würden tonnenweise auf die Umgebung herunterrieseln - das Märchen vom 'sauberen' Kohlekraftwerk sollte niemand mehr glauben.
This entry was posted in Aktionen. Bookmark the permalink.

Comments are closed.